Jonson on Tour

Archive for Juli, 2016

25.07.2016

München – Am Weiher

PICT1119

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer Reise ist vor einer Reise.

 

PICT1120

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich muss meine „mobile Küche“ neu bestücken.. Vorräte sichten.. Schwimmwesten herrichten. Paddel aussuchen.

 

PICT1121

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

What a Life…. Die nächste Reise mit meinen Freunden steht vor der Türe… Jetzt mache ich endlich mal Urlaub..

 

PICT1124

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kaum fertig mit den Vorbereitungen für die Donau Kanutour , schüttet es was geht.. Meine Einfahrt verwandelt sich in einen See..

 


24.07.2016

Trento – München

 

PICT1115

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlafplatz im Industriegebiet bei Trento…. Am Wochenende wunderbar ruhig.

 

PICT1116

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein paar Kilometer Autostrada Richtung Brenner..

 

PICT1118

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann über die alte Brenner Landstrasse gen München… 2792 Kilometer liegen hinter mir.. Verbrauch 11,5 Liter Diesel auf 100km..Das war eine schöne Tour durch die Italienischen Berge..

Ab morgen warten neue Abenteuer…


23.07.2016

Salerno – Trento

 

PICT1107

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Aufnäher für diese Vespa Tour von den Vespisti Beilngries.

 

PICT1108

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pünktlich kommen die drei Beilngrieser Vespisti zum Treffpunkt am Hafen… Auch deren Herflug von Nürnberg nach Neapel war nicht ganz ohne.. Fluglotsenstreik in Neapel und dann noch ein Taxifahrer der Abzocker Art… Jetzt geht jedenfalls deren „Heimfahrt “ los.. Ich wünsche einen schönen Urlaub und eine unfallfreie Fahrt..

 

PICT1109

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von der Autostrada gibt es nur einen kurzen Blick auf die Amalfi Küste zu sehen.

 

PICT1112

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute gilt es Kilometer zu machen… Autostrada bis Bologna. Dann Landstrasse bis Trento.. 796 Kilometer schafft der Kilometerfresser an diesem Tag..


22.07.2016

Isernia – Salerno

 

PICT1075

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frühstück in der Outdoorküche…Es gibt Schwarzbrot mit Schmelzkäse und frischen Kaffee..

 

PICT1080

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach 1624 Kilometern ist Salerno erreicht… Es hat 35 Grad.. Schmalste Strassen führen mich zum Hafen. Parken unmöglich.. Schlafplatz ?? Ja wo nur?

 

PICT1083

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier legen auch die ganz grossen Kreuzfahrschiffe an und besuchen die weltberühmte Amalfi Küste.

 

PICT1087

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Suche nach einem Parkplatz für die Nacht lerne ich die Gegend um Salerno ganz gut kennen..

 

 


21.07.2016

S Luca  40 km südl. L Aquila – Isernia

 

PICT1061

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter geht die Fahrt in den Nationalpark der Abruzzen..

 

PICT1062

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Passhöhe am Passo de Diavolo….  Die Strassenverhältnisse sind unbeschreiblich schlecht..

 

PICT1066

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehen schöne Wanderwege in den Nationalpark der Abruzzen.. Zeit , die Füsse zu vertreten.

 

PICT1068

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Rifugio ist verlassen und hat auch schon mal bessere Tage gesehen..

 

PICT1070

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Stausee von Barrea. Die Perle vom Nationalpark der Abruzzen.

 

PICT1074

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das leidige Thema Bett…Heute stopfe ich alles an übrigen Sachen in die verbleibenden Lücken und schaffe so ein ganz bequemes Bett..


20.07.2016

Umbertide – S Luca 40 km südl. L Aquila

11 Frühstück spoleta

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Spoleta geht es in die hohen Berge, zum Nationalpark dei Monti Sibillini ab.. Dort ist ein schöner Platz zum Frühstücken..

 

12 Forca canapine 1543 m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es geht hoch zur Forca Canapine auf 1543 Meter.. Kehren ohne Ende.. Schlechteste Wegstrecke, aber tolle Landschaft.

 

13 Monte vettore 2478 m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blick zum fast 2500 Meter hohen Monte Vettore.

 

14 Castellugio

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter geht es Richtung Castelluggio… Wohl einer der besten Plätz  der Erde für Gleitschirm und Drachenflieger.

 

15 Castellugio schwemmtonebene

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schwemmton Ebene bei Castelluggio blüht Rot und Blau.

 

15 Castellugio skigebiet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Skigebiet , weit ab der normalen Touristenströme, findet sich  ein ruhiger Platz.


19.06.2016

Chioggia – Umbertide

 

6 Kaffee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Nacht auf dem Rollbett ging ganz gut.. Nur der Ganghebel im Kreuz… Naja und dann ist da auch noch die Lücke zwischen den Sitzen..Perfekt das mein Arsch reinpasst und das „Bett “ zu einem S wird…  Jedenfalls gibt es jetzt erstmal Frühstück im Freien..8 Uhr…. 30 Grad im Schatten… Ich glaube ich muss meinen Rücken ausrichten  lassen…

 

7 Pooebene

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pause in der Pooebene…  Im Schatten fast 40 Grad.. In der Sonne nicht zum aushalten.

 

 

8 Pause

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich fahre rauf in die Berge hinter Ravenna.. Wie immer auf den schlechtmöglichsten Strassen im Umkreis.. Spart Maut, kostet aber Nerven und Material.

 

9 Perugia superstrada

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Superstrade Richtung Perugia ist der Horror… Von Strasse kann man da nicht mehr reden… Auf der zweispurigen Strecke ohne Sicherheitsstreifen bricht mein Auspuff  direkt vor dem Endschalldämpfer bei voller Fahrt. Alles schleift auf der Fahrbahn. .Ich muss auf der rechten Spur Nothalten.. Die 40 Tonner rasen volles Rohr an mir vorbei und der Auspuff muss runtergebaut werden.. Gottseidank hat es nur 38 Grad im Schatten….. ( Doch wo ist bitte Schatten ). Der Teer auf der Superstrada kocht… Mein Endtopf ist auch nur „leicht warm“ und die 27 Jahre alten Schrauben gehen auf wie Butter……… Jaja..  Die paar Fränkische Flüche sind zensiert………………..  Schäden::: Nur ein paar Brandblasen an den Fingern.. Der „Rest“.. Alles voll Dreck und Russ.

 

10 schlafplatz industriegebiet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurz vor Sonnenuntergang finde ich im Industriegebiet von Umbertide eine Schrauber Beitze vom feinsten Graddlertum im Endstadium der reinen Messilehre.. Alles voll Müll. Schrottreife Tracktoren überall, aber der Mechaniker versteht sein Handwerk.. 20.- kostet die Reperatur… Ein kaltes Feierabendbier incl…

 

 


18.07.2016

München – Chioggia

1 mittenwald

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In aller Frühe geht es los gen Salerno… Erste Pause bei Mittenwald… Nachsehen wie es der „Fracht “ geht. Alles nochmal nachzurren.

 

2 sterzing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sterzing… Ich bin die alte Brenner Landstrasse gefahren.. ( Keine Maut ) . Pause bei 35 Grad im Schatten.

 

3 Marina chioggia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich denke mir gib Gummi und brenne bis Chioggia durch.. Um 20:30 nochimmer 35 Grad…

 

4 schlafplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da mein Laderaum voll ist, mache ich mir mein Bett im Fahrerhaus.. Rollmatratze quer gelegt , den Ganghebel nach vorne und schon geht das so lala..

 

5 Chioggia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlafplatz an der Schleusse von Chioggia… Mein Bier kocht.. Der Magen knurrt.. Das Wasser läuft mir im Arsch zusammen…

Die Hitze hält ja keiner aus..


17.07.2016

Beilngries – München

Vespakeller.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin bei Bekannten im Vespakeller in Beilngries.. Dort übernehme ich drei klassische Vespas die erstmal auf grosse Transport Reise nach Salerno, südlich von Neapel,  gehen.

 

Rollertransport

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rollertransport………….und schon sind die drei wunderschönen Vespas eingeladen und verzurrt.. Das Gepäck ist auch schon dabei.. So können die Besitzer ganz entspannt am nächsten Samstag nach Neapel mit  Air Berlin fliegen und Ihre Vespa Heimreise zurück nach Beilngries antreten. Deren Rückreise durch Italien könnt Ihr unter http://www.vespakeller.de/ mitverfolgen.

 

PICT0998

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So weit ist es gar nicht mehr….

 

PICT0999

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute , mit der edlen Fracht an Bord, bekommt der Düdo mal einen Platz im Tiefgaragenkeller daheim…


16.07.2016

Am Weiher

PICT0980

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Little Kanada liegt heute verlassen da.

 

PICT0985

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Weiher blüht alles.

 

PICT0987

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein einsamer Angler hat den Weg zum Weiher gefunden. Ich bin derweil am zusammenpacken für die Süditalientour..Morgen gehts los.


15.07.2016

Am Weiher

 

PICT0972

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nochmal kurz die Ruhe am Weiher geniessen bevor die Horden der Wochendcamper eintrudeln.

 

PICT0973

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wochende Free Living Christine ist schon mal da..

 

PICT0974

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Party bei den „Nachbarn“.

 

PICT0976

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die doppelte Feuertonne im Einsatz.


14.07.2016

Am Weiher

PICT0964

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dauerregen.. An den Badestellen ist heute niemand.

 

PICT0967

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein kühler Wind weht über den See.

 

PICT0968

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenigstens brauche ich heute keine Pflanzen giessen.

 

PICT0969

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Wasser steigt Nebel auf..


13.07.2016

Am Weiher

PICT0949

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Dauerregen hat aufgehört… Totale Ruhe am Weiher.

 

PICT0961

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einfach herrlich . Auf dem Angelsteg in der Sonne liegen…Ich schaue  den Seerosen beim Wachsen zu.. Nicht gerade die spannendste Sache , aber einfach chillig.. So lässt sich am besten Nachdenken und Geschäfte per Telefon machen.

 

PICT0959

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch nach 4 Stunden  zuschauen hat sich an der einzelnen Seerose nichts getan..

 

PICT0955

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Seerosenfeld ist innerhalb von 4 Stunden ganz schön was los… Libellen schweben hin und her. Ein Hecht patroulliert am Rand und wartet auf Opfer.. Mehrere riesige Karpfen kommen vorbei .


12.07.2016

Am Weiher

PICT0945

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Temperatursturz… Dauerregen. Kein Mensch weit und breit mehr am Weiher..

 

PICT0947

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Natur freut sich über den Regen..

 

PICT0948

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über die verschlungenen Trampelpfade erkunde ich das Umland..


11.07.2016

Am Weiher

PICT0939

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chillen im Schatten… Ich habe Hitzefrei beantragt..

 

PICT0941

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hitzefrei ist genehmigt worden….


08.07.2016

Am Weiher

 

PICT0329

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hitzefrei am Weiher……………..

Biete Mitfahrgelegenheit am Montag den 18. Juli ca 9 Uhr von München bis Trento für 2 Personen.
Biete Mitfahrgelegenheit am Samstag den 23 Juli ca 12 Uhr ab Salerno Richtung Foggia, Trento , München für 2 Personen.
Biete Laderaum für 2 Tonnen Fracht , max 8 Europaletten am Samstag den 23 Juli ca 12 Uhr ab Salerno Richtung Foggia, Trento , München.


05.07.2016

Fränkische Schweiz – Am Weiher

PICT0932

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das war wieder ein klasse Platz für diese Nacht.

 

PICT0934

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnell noch einmal bei „meinem“ Brennholzlager vorbeigefahren und ein paar Paletten für das  nächste Lagerfeuer mitnehmen.

 

PICT0936

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Endlich mal wieder ein richtiger Stau mit stundenlangem Verkehrschaos… Die A 9 ist im Altmühltal gesperrt. Die Profi Hektisierer sind alle kurz vorm Koller…

 

PICT0937

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das wäre das richtige Zugfahrzeug für meinen Anhänger…Wann kommen die BW MAN in den Weiterverkauf?


04.07.2016

Mainfranken – Fränkische Schweiz

PICT0922

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin wieder auf dem schlechtest möglichen Weg von A nach B unterwegs.. Heute führt mich die Strecke durch ein brachliegendes Kieswerk.  Super Strecke mit fast 15 Meter Gespann Länge..

 

PICT0924

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abseits der Hauptstrecken findet man noch die kleinen Naturplätze, wie hier an diesem Baggersee…Das Kieswerk ist verlassen.. Eine herrliche Ruhe.

 

PICT0925

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Fränkischen Schweiz gibt es noch genügend Dorfbrunnen mit frischem Quellwasser… Perfekt um meinen Wasservorrat aufzufüllen.

 

PICT0928

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf einem schönen Waldparkplatz treffe ich mich mit Kai zum Grillen und Chillen.. Die nächste Reise wird ausgemacht..

 


03.07.2016

DZG Globetrottertreffen Hachenburg – Mainfranken

PICT0902

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es geht auf kleinen Strassen durch den Westerwald.

 

PICT0904

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Verkehr am Frankfurter Kreuz.

 

PICT0910

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Abend ende ich an einem „Lost Place“ .  Ein verlassenes Industriegelände in Mainfranken wird mein Platz für diese Nacht.

 

PICT0915

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Riesige , gut erhaltene Industriehallen stehen ungenutzt rum und verfallen so langsam. Kein Mensch weit und breit.

 

PICT0918

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Natur holt sich langsam aber sicher die Flächen zurück.


02.07.2016

DZG Globetrottertreffen Hachenburg

PICT0884

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Platz ist voll geworden mit jeder Menge Reisefahrzeuge.

 

PICT0886

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

917 Allrad LKW Wohnmobil auf  grosser Reise.

 

PICT0887

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischen den Regenschauern kommt auch mal die Sonne durch.

 

PICT0888

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim DZG Jahrestreffen ist eigentlich fast jede Art von Reisegefährt vor Ort…

 

PICT0895

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch Globetrotter sind Fussballfans… Mit dem Beamer an die LKW Wand geworfen und schon können wir das Länderspiel Deutschland – Italien ansehen…


01.07.2016

DZG Globetrottertreffen Hachenburg

PICT0870

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischen den Reisen bietet der Club der Globetrotter seit 1974 einen Hafen fürs Fernweh für Abenteurer & Backpacker, Wanderer & Weltenbummler: Weltreisen mit Rucksack, Zelt & Bike oder mit Fernreisemobil & Allrad nach Sibirien, Langzeitreisen in die Südsee oder Outdoor in den Alpen. Unterstütze das Globetrotter-Netzwerk! Du erhältst die Zeitschrift TROTTER, Ermäßigungen bei Globetrottertreffen und mehr … Dazu gehören und Mitglied werden.  Auf dem Treffen ist das kein Problem.

Ansonsten im Netz unter https://globetrotter.org/

 

PICT0875

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Langsam füllt sich die obere Fahrzeugwiese.

 

PICT0872

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die unterschiedlichsten Reisefahrzeuge sind angereist.

 

PICT0876

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Bierstand und an der Grillhütte treffen sich die Mitglieder zum smaltalk.

 

PICT0878

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Lagerfeuer brennt bis zum Morgen.