Jonson on Tour

24.11.2013

Garching Hochbrück – Hemau

Vario 711

 

 

 

 

 

 

Ok… Neue Woche. Neues Abenteuer..

Der Vario ist bereit,  Ich auch…Um 15 Uhr gehts los.. Die Strasse ruft..

 

 

 

 

 

Lehnkering Tankauflieger

Es geht 120 Kilometer von München  nach Hemau bei Regensburg..Einen Actros 1844 übernehmen.. Tankauflieger . ADR Lehnkering Chemical Transport. Die Zugmaschine hole ich bei Manfred daheim ab. Dieseltank leer. Ad Blue voll.  Erstmal Tanken fahren. DKV Pin Nummer? Jedes Fahrzeug ist anders..Eine Menge neue Dinge .. Jede Woche. Was ist wo und wie macht es der “ normale “ Fahrer?. .. 10 Kilometer weiter im Industriegebiet steht der Tank..Kurz aufsatteln. Papiere zusammensuchen. Was ist wo versteckt?..Fahrzeug und Ausrüstung checken.  Fahrniveau am Auflieger herstellen.. Sicherheitsausrüstung anschauen. Schläuche.. Auch mal einen Blick wert. Wie geht das Bodenventil auf?..Gelbe Leuchte für Ösiland raussuchen. Handy?. Telefon Nummer der Dispo…Papiercheck .Wecker stellen.  Feierabend. Der Polnische Kollege der normalerweise diesen Zug fährt ,hat eine Woche frei..Hat er sich verdient..

Actros 1844

 

 

 

„Feierabend“ am Sontag um 18:30… Alles perfekt wie sich das gehört.. Ich wäre abfahrbereit Aber…………….Sonntagsfahrverbot… Auch gut… Also. Mindestens jetzt mal noch 9 Stunden Schlafen und dann los 296 Kilometer  nach Ösi Land ,meine Chemiebrühe loswerden…

 

 

 

Comments are closed.