Jonson on Tour

Archive for Mai, 2013

06.05.2013

Wischhafen – Hamburg

100_2446

 

 

 

 

 

 

Der neue Free Living Anhänger wirft erste Schatten voraus…“Grosseinkauf“ beim Schiffsausstatter in Hamburg..Da ist die Qualität um welten besser als im Womo Laden… Ok der Preis auch… Grrr.

 

 

 

100_2448

 

 

 

 

 

 

Weils eh schon ein soooo teurer Tag war gönnen wir uns noch eine Taxi Schiffahrt im Hamburger Hafen.

 

 

 

100_2449

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2458Der Containerkai.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2459

 

 

Robin Wood mit einem Holzfloss und „Diesel Aussenborder / 35 PS??Betrieben mit Pflanzenöl / Frittenfett ? ) unterwegs auf der Hauptwasserstrasse durch Hamburg..Ich sach ja… Es geht alles.. Einfach machen..Das mit dem Floss könnte mir auch gefallen..

 

 

 

 

 

 

 

100_2462

 

 

 

 

Die ersten Traditionssegler sind schon für das Hafenfest da.

 

 

 

 

 

100_2466

 

 

 

 

 

Schwimmkran in Aktion.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach soviel „Stress“ gibts ein Feierabendbier im Museumshafen Oevelgönne..Hier liegen auch Plattbodenschiffe…Das wäre auch eine Idee sowas als Wohnboot zu nehmen..


05.05.2013

Schafstedt – Wischhafen

100_2406

 

 

 

 

 

Der Blick aus dem Fenster am Morgen auf den Nord Ostsee Kanal.

 

 

 

 

 

100_2422

 

 

 

 

 

 

Wir sind in Itzehohe bei Tommy und Elke eingeladen.. Tommy kenne ich noch von meiner Motorradweltreise 1997 . Gemeinsam sind wir damals von Chicago nach Sturgis gefahren.

 

 

 

100_2413

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2427

 

Im wunderschön angelegtem Garten gibts erstmal was kühles Blondes.

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2431

 

 

 

Am späten Nachmittag machen wir uns auf den Weg zur Elbfähre nach Glückstadt. 22.- kostet die 30 minütige Überfahrt nach Wischhafen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Es geht quer zum Hauptfahrwasser mit ziemlich viel Schiffsverkehr.

 

 

 

 

 

 

100_2442

 

 

 

 

 

Feierabend am Fähranleger Wischhafen und noch ein “ Date“ zum MAN anschauen und verkaufen.. Naja. Mal sehen was draus wird..


04.05.2013

Lübeck – Schafstedt

000_0007

 

 

 

Über Hartenholm geht es heute nach Hochdonn zum Nord – Ostseekanal. Die Eisenbahn Hochbrücke überspannt den Kanal.

 

 

 

 

 

 

000_0014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2399

In Schafstedt ist Trecker Treck… Als Schlüter Traktoren Fans schauen wir da natürlich mal vorbei..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2404

 

Abends finden wir in einem Industriegebiet einen Platz am Kanal.. Schiffe schauen..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kanal kennt keine Pause.. Nachts ist reger Betrieb.


03.05.2013

Poel – Lübeck

100_2340

 

 

 

 

Wieder ein sonniger Morgen.. Der Schlafplatz auf Poel war echt schön.

 

 

 

 

 

 

 

100_2350

 

 

 

 

 

Die Poeler Kirche. Das Wahrzeichen von Kirchdorf.

 

 

 

 

100_2368

 

 

 

 

 

 

 

 

Es geht weiter mit unserer Tour nach Lübeck.

 

100_2374

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2383

 

 

 

 

Das Rathaus von Lübeck.

 

 

 

 

 

 

100_2387

 

 

 

 

 

Lübeck war ja früher eine der Hanse Städte und durch den Seehandel ziemlich zu Reichtum gekommen.. Einen dieser „Schätze“ gibt es noch heute.. Marzipan. Wir besuchen die Firma Niederegger . Die wohl bekannteste Marzipan Firma.

 

 

 

 

100_2388

 

 

 

 

 

 

Lübeck wir von der Trave umflossen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das weltbekannte Wahrzeichen der Stadt. Das Holstentor.


02.05.2013

Schaprode – Insel Poel / Timmendorf

100_2322

 

Ein traumhafter sonniger Tag an der Ostseeküste. Wir fahren von Rügen entlang der Küste zum Darß durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft..Dann weiter bis Wismar und auf die Insel Poel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2324

 

 

 

 

Im Hafen von Timmendorf ist noch Vorsaison Ruhe.

 

 

 

 

 

 

 

100_2326

 

 

 

 

Impressionen von Poel..

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2332

 

 

 

 

 

 

Der Strand von Timmendorf. Menschenleer.

 

 

 

 

100_2333

 

 

 

 

 

Ein wunderschöner Sonnenuntergang im Hafen von Timmendorf.

 

 

 

 

 

 

100_2334


01.05.2013

Nationalpark Jasmund am Königsstuhl – Wohnmobilstellplatz Schaprode

100_2258

 

 

 

Wir sind unterwegs auf der Deutschen Alleenstrasse.  Wunderschönes Kopfsteinplaster. Hereinhängende Bäume. Für uns faktisch einspurig zu Befahren..Diese Strasse ist für LKWs mit 4 Meter Höhe nicht geeignet..Aber die einzig mögliche…..

 

 

 

 

 

 

100_2266

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schliesslich schaffen wir es doch bis Putgarten zum Ende aller Wege.. Parken für Fahrzeuge über 3,10 Meter Höhe kostet 15.-. Reine Abzocke..

Nicht für uns… 5 Kilometer weiter finden wir einen „Feldweg“ zum abstellen und es geht mit dem Fahrrad ans Kap Arcona. ( Eintritt je 10.- )

 

 

 

 

 

 

 

100_2269

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2284Weiter gehts zur Wittower Fähre..Unsere 2 minütige Überfahrt kostet 13.- für ein 20 Tonnen Fahrzeug…..Alles Diskutieren wegen unserem abgelastetem Gewicht von 14 Tonnen bringt nix…Zahlen Sie hier und jetzt..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Schaprode ( Parken 16.- ) gehts mit dem Taxiboot ( 2 Personen 27.- ) nach Hiddensee..

 

 

 

100_2286

 

 

 

Auf Hiddensee gibt es keinen Autoverkehr..Also zu Fuss hoch zum Leuchtturm.. ( Eintritt je 3.- )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2301

 

 

 

 

 

 

 

Hiddensee Bus Verkehr…Einfache Fahrt je 5.-

 

 

100_2307

 

 

 

 

 

 

 

 

Die grosse Fähre legt auf der Heimfahrt Klosters – Schaprode ( 2 Personen 21.- ) im Hafen von Neuendorf, im Süden der Insel Hiddensee nochmal an..

 

100_2308

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück in Schaprode müssen wir auf den Womostellplatz in Ermangelung anderer Möglichkeiten auf Rügen.. Wieder 16.- für die Nacht. Diese Ecke von Deutschland ist zwar wunderschön aber auch echt teuer..Ganz entspannt knapp 100.- Euros heute an Fähren , Parken, Stellplatzgebühren,  Eintrittsgeldern ausgegeben..Das ist mir die letzten 30 Jahre on Tour noch nicht passiert..


30.04.2013

Peenemünde – Rügen , Nationalpark Jasmund am Königsstuhl

100_2203

 

 

 

 

 

 

 

 

Es geht früh los, vom ruhigen Stellplatz in Peenemünde.

 

100_2213

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2223

 

 

 

Über die Brücke nach Rügen.

 

 

 

 

 

 

100_2239

 

 

 

Die kleinen Strassen, mit Ihren hereinhängenden Bäumen, bereiten etliche Schwierigkeiten mit unserem hohen und breiten MAN  bei Gegenverkehr.

 

 

 

 

 

 

100_2229

 

 

 

 

 

 

Es geht zum Nationalpark Zentrum. Der Womostellplatz kostet 8,50.- die Nacht. Die Einfahrt ist für VW Busse ausgelegt und mit unserem MAN eine Sache von Millimetern…Was ein Unfug eine Einfahrt zu einem Womoplatz so eng zu bauen.. Der Eintritt kostet je 7,50.- für den Königsstuhl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100_2235

Der Aussichtspunkt Königsstuhl. Die berühmten Kreidefelsen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei schönem Wetter ist es wunderschön am Königsstuhl.

 

 

 

 

 

 

100_2244

 

 

 

 

 

 

 

Der Blick vom Victoria Aussichtspunkt zum Königsstuhl.