Jonson on Tour

Archive for Juni, 2012

29.06.2012

Fichtelberg – UNESCO Welterbe Wörlitz Park

Wir fahren über Annaberg Buchholz, quer durch Chemnitz, an Leipzig vorbei nach Ferropolis. Die Stadt aus Stahl..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Riesige Tagebau Bagger sind hier abgestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Spielkinder gibts einen kleinen Bagger.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Stadt aus Stahl gehts weiter zum Wörlitz Park.


28.06.2012

Neualbenreuth – Fichtelberg

Auf kleinen, teiweise einspurigen Strassen fahren wir durch den Naturpark  Erzgebirge ,  Vogtland.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fichtelberghaus

Die Abfahrt vom Fichtelberg bietet tolle Ausblicke übers Erzgebirge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir unternehmen eine Wanderung nach Oberwiesental.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Schlafplatz auf dem Fichtelberg.


27.06.2012

Straubing – Neualbenreuth

Am Morgen kommt in Cham erstmal der monatliche Grosseinkauf an die Reihe.. Dann gehts weiter zum Silbersee im Naturpark Oberer Bayerischer Wald.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein wunderbarer Platz am Silbersee.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachmittags fahren wir weiter Richtung  Berlin in den Oberpfälzer Wald. Dort sind etliche Quellen am Strassenrand. Perfekt. 350 Liter Quellwasser wandern in unseren Tank. Das langt wieder für 2 Wochen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausblick bei Altglashütte auf den Oberpfälzer Wald.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Neualbenreuth finden wir am ehemaligen Grenzturm zur Tschechischen Republik einen ruhigen Platz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei einer Wanderung am Grenzturm ergibt sich ein noch besserer Platz am Grenzstreifen in wunderschöner Natur und wir parken nochmal um. Sogar die Glotze geht hier mit DVBT. Das erste Fussball EM Finale kann kommen..


26.06.2012

Wien Airport – Straubing

Der spannende Tag der Prüfung als Kapitän für die Dash 8/400 ist da..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusammen mit meinem First Officer David „dürfen“ wir 4 Stunden lang von Wien weg fliegen und andauernd geht was schlimmes kaputt am Flieger… Triebwerksausfall, Triebwerksbrand, Startabbruch, Notlandung , Fahrwerksprobleme, elektrische Probleme usw… Alles  was einem hoffentlich niemals im echten Flieger passiert, wird jetzt hier durchgespielt.

Mit unserem Checkflug geht alles in Ordnung..

Nach der 2 motorigen Piper Serie, Swearingen Metroliner, ATR 42/72, BAE 146, Dornier 328 Turboprop, Dornier 328 Jet, Pilatus Porter , Cessna Caravan, Falcon 2000 Classic und Airbus A 320 darf  ich jetzt auch  die Turboprop Dash 8 /400 fliegen.  Meine 11. Musterberechtigung im Fliegerleben ist geschafft.  Uff..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tschüss Wien. 4 schwierige Wochen sind zu Ende….Nach der Tour ist vor der Tour…Also. Auf nach Berlin…Der MAN brummt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In einem Rutsch gehts die 400 Kilometer bis nach Plattling zum Bahnhof.. Dort hole ich Christine vom Zug ab..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

……..und weiter gehts an die Donau bei Straubing.. Feierabend.. Es gibt was zum Feiern.


25.06.2012

Wien Airport.

Das unglaublich warme Hochsommerwetter löst sich in einem Wolkenbruch mit Temperatursturz auf..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es regnet den ganzen Tag…Auch gut. Kann ich an meinem freien Tag wenigstens in Ruhe für die morgige Prüfung lernen.


24.06.2012

Wien Airport.

Auf gehts zur Simulator Mission Nummer neun, wieder in aller Frühe..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachmittags mache ich mich auf eine längere Radtour rund um den Airport.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Kleinneusiedl gibts einen schönen schattigen Biergarten. Die Besitzerin kennt mich schon und brutzelt mir was feines in der Pfanne , während ich mich mit Radlerkollegen vom Neusiedler See unterhalte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem “ Heimweg“ mache ich noch einen Abstecher zum Spotterpoint. Dash 8/400 fliegen hier in Wien echt sehr oft..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Germanwings Airbus A 319 im Landeanflug.

 

 


23.06.2012

Lufthansa Flight Training, Wien Airport

Zusammen mit meinem Copiloten David sind wir in der Simulator Mission Nummer acht von zehn angekommen. Die Mssion startet „mitten“ in der Nacht. Optimal nach dem gestrigen späten Fussballspiel.   Schlechtwetter Operation bei Sichtweiten von nur noch 300 Meter..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Mission erstmal ausschlafen und dann zum Irish Pup im Airport Radeln. Hier gibts wenigstens Internet das auch funzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Heimweg „überfliegt“ mich noch diese Dash 8/400 von Austrian..


22.06.2012

Flughafen Wien.

Ich habe umgeparkt.. Ein kleiner Versuch der Gluthitze hier auf der Betonplatte irgentwie zu entgehen, was aber faktisch nix bringt..Nirgentwo auch nur ein Hauch von Schatten oder wenigstens bisschen Wind..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Na dann.. Auf  in den Simulator zur Mission Nummer sieben.. Der Klimashock von draussen nach drinnen ins klimatisierte Gebäude ist gewaltig.


21.06.2012

Marchegg – Wien Airport, Lufthansa Flight Training Center.

Es hat schon wieder 33 Grad…Ich bin zurück am Airport Wien..In der Gluthitze mache ich am Nachmittag eine Radtour rund um den Airport.. Am VIP Terminal ist eine Menge los…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der VIP Parkplatz ist schon fast voll belegt.. Kein Wunder. Heute ist in Wien das Mega Sommerkonzert mit einer Menge Weltbands..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterwegs als Flugzeugspotter..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dash 8/400 der Austrian im Landeanflug.


20.06.2012

Bad Deutsch Altenburg – Marchegg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heinz aus Pirmasens kommt mit seinem Mercedes 911 er auf Reise nach Ungarn bei mir vorbei. Bei dem sengend heissen Wetter Frühstücken wir am Donauufer, draussen im Schatten der Trucks.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Später unternehme ich eine Radtour nach Hainburg an der Donau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Hainburg gibt es eine tolle Rad/Wanderrunde, rund um die Hundsheimer Berge. Bei der Hitze eine echte Aufgabe..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Marienbrünndl in Groißenbrunn gibts einen ruhigen Platz für den Truck.. Alle Türen auf und den Wind durchziehen lassen..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachmittags gehts weiter bis zur Storchenstadt Marchegg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ca 40 Storchpaare nisten hier am Stadtrand in den Auwäldern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute ist die Hitze einfach unerträglich… 37 Grad im Schatten.. Leider steht der Truck in der prallen Sonne.. Kein Lüftchen regt sich mehr.. Die Luft ist zu Schneiden..An Schlafen ist nicht zu denken..Um 23 Uhr ziehe ich mit meinem Bett aufs Dach vom Truck um..Schafen unterm Sternenhimmel. Die Mosquitos summen tausendfach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

………………und natürlich fängts mitten in der Nacht zum Gewittern an..Also die Matratze wieder runter vom Dach und zurück in den Truck.. Aber jetzt kühlt der leichte Regen wenigsten ein bisschen ..


19.06.2012

Fischamend – Bad Deutsch Altenburg

Um 5 Uhr hats schon 26 Grad im Truck und gefühlte 275000 Mosquitos…Grrrrrr. Der schöne Platz am Altwasser ist bei dieser Hitze ein Mosquito Zuchtplatz… Nix wie weg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hideaway im Windpark am Segelflugplatz Spitzerberg.. Smaltalk mit Segelfliegern. Leider geht hier zzt unter der Woche garnix mit Fliegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heinz aus Zweibrücken hat sich mit seinem Mercedes Truck  auf dem Weg nach Ungarn angekündigt, für heute abend. Also auf zur Donau nach Altenburg.. Hier weht ein laues Lüftchen… Das Thermometer springt fast aus der Fassung.. Im Truck 41 Grad.. Draussen wohl nur unwesentlich weniger..Dafür Harakieri Manöver auf der Donau….200 Meter vor dem Brückenpfeiler gemütlich mit 2000 Tonnen quer zur Strömung treiben ist sicherlich nicht so ganz ungefährlich..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Na geht doch…So kann man sportlich mit 2000 Tonnen einparken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


18.06.2012

Lufthansa Flight Training Wien – Fischamend

Simulator Mission nummer sechs… Nizza…ströhmender Regen, jede Menge Wind und eine Menge „Notlandungen“..

Dafür ist jetzt nach der Mission drei Tage frei.  Endlich kann ich runter vom Brutkasten ( Betonplatte am Airport . Heute 40 Grad warm ) und an die Donau fahren. Treffe mich mit Peter und Tanja, zwei Allrad Freaks die mit Ihrem Sprinter 4×4  unterwegs sind und eigentlich einen Sattelzug als Wohnung ausbauen wollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die beiden sind hier in der Ecke zuhause und kennen so manchen wunderschönen Schleichweg im Naturpark an der Donau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein „Freeliving“ Platz vom allerfeinsten an der Donau.. Kiesbank, strudelndes Wasser. Einfach super.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein toller Platz mit klasse Menschen..


17.06.2012

Wien Airport – Lufthansa Flight Training

Christines Urlaub ist zuende . Das Versorgungsmobil ist vollgeladen. Gute Fahrt zurück nach München.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich darf derweil mit meinem First Officer David in die Simulator Mission Nummer fünf gehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Noch ist der „Flieger“ dunkel.. Doch das wird sich gleich ändern…Heute schneit es .. Wir müssen enteisen und bei schlechtestem Wetter von Wien aus Fliegen.. In der Pause trifft uns fast der Schlag… Vorm Gebäude gleissende Sonne und 35 Grad im Schatten..Drinnen wieder Schneesturm und kaputte Triebwerke, rutschige Landebahn und noch eine Menge andere Dinge die bei so einem “ Flug“ passieren können.. Aber das muss halt auch Trainiert werden…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Schneesturm Mission habe ich auf der Betonplatte draussen am Truck fast 40 Grad … Es ist wie im Backofen..


16.06.2012

Wien Airport Lufthansa Flight Training

„Zuhause“ erstmal die Mission vier vorbereiten. Es hat 30 Grad im Truck…Jetzt wirds Sommerlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenigstens ists im Simulator halbwegs Kühl, zumindest solange es nicht ( Simuliert) Brennt, oder wir einen Triebwerksausfall haben….


15.06.2012

Wien Airport Lufthansa Flight Training

Mission Nummer Drei im Simulator….


14.06.2012

Bad Deutsch Altenburg – Wien Airport

Der starke Regen der letzten Tage hat an der Donau 6,8 Meter Hochwasser gebracht..Nachts kommt das Wasser bis auf 50 cm hoch zum Parkplatz. Christine sieht sich den Kurort an , während ich mich mit den Mauals und Procedures der Dash 8/400 vergnüge..Lernen,lernen,lernen..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es treiben Unmengen an Baumstämmen auf der Donau… Trotzdem fährt das Tragflächenboot volle Kanne. Die Donauauen sind 6 Meter hoch Überflutet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir besuchen auf dem „Heimweg“ die ehemalige Römerstadt Carnuntium..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abends führt uns der Weg wieder zum Airport Wien für die nächsten vier Simulator Missionen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…………….und dann sehen wir noch die „neuen Kollegen“ am Truck vorbeifliegen..

 

 

 


13.06.2012

Bad Deutsch Altenburg an der Donau..

Wir sind auf dem Platz an der Donau geblieben.. Der Tagesablauf ist wie jeden Tag zzt gleich…. Flugzeugsysteme und Procdures Lernen, lernen, lernen..

In der Pause…… Relaxen an der Donau..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tragflügelboot.. Linienverkehr Bratislava – Wien… Mächtig Bumbs im Motorraum..Der Diesel hat Hubraum und mächtig Sound…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein echt schöner Platz an der Donau… Im Kurort gibts  im Kurhotel sogar eine Internetverbindung die mehr als nur einzelne Bits pro Stunde zulässt.. .Perfekt


12.06.2012

Ungarische Seite am Neusiedler See – Bad Deutsch Altenburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Direkt hinter der Ungarischen Grenze finden wir einen tollen Naturplatz .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die  Baumreihen bereiten hier allerdings mit unseren vier Metern Höhe öfters etliche Probleme..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einsame Strecken in der Pusta.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rund um den Neusiedler See.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pferdefuhrwerke und Radfahrer sind überall am Neusiedler See anzutreffen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abends finden wir an der Donau einen Stellplatz..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

………….und wieder für das neue Flugzeug lernen , lernen, lernen…Währenddessen sind wir hier ja im Internet Notstandsgebiet.

Die Verbindung geht mit Trommeln sicherlich schneller…


11.06.2012

Wien – Neusiedler See

Ich habe „theoretisch vier Tage Frei“… Praktisch fahren wir kurz an den Neusiedler See und dann ….Lernen,lernen,lernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Malerische Altsatdt von Rust.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seglerhafen am Neusiedler See..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipp für Wohnmobilfahrer…. Meidet den Neusiedler See. Wohnmobilfahrer sind hier nicht willkommen.. Keine Parkplätze, keine Stellplätze, alles verboten…

Wir übernachten in Ungarn….


10.06.2012

Wien Airport.

Und wieder eine Simulatormission im Flight Training Center..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lernen.Lernen.Lernen…

 

 


09.06.2012

Wien Airport.

Simulatortraining im Lufthansa Flight Training Center..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Center ist gut ausgerüstet. 2 Airbus A 320 Simulatoren und ein Dash 8/400 Simulator. Im Aufenthaltsraum gibts W LAN.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


08.06.2012

Wien Downtown. Ein Tag zur freien Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fiaker am Stephansplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spanische Hofreitschule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Subkultur in Wien am Donauufer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ohne Mampf , kein Kampf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Catamaranverbindung mit dem Twin City Liner auf der Donau , Wien nach Bratislava.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Riesenrad am Prater.


07.06.2012

Wien Airport

Nach der Simulatormission habe ich Nachmittags frei…Mit Christine mache ich eine Radtour rund um den Airport.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Radweg geht wunderschön durch Wiesen und Felder..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Fischmend treffen wir auf die Donau.  Dort stehen etliche hübsche Fischerhäuser am Ufer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fast 50 Kilometer Radtour…Rund um den Flugplatz…..Sehr empfehlenswert.


06.06.2012

Wien Airport.

Lufthansa Flight Training Center….Nebenan ist die Austrian Basis..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Noch ein Tag im “ Papiertieger“…Jetzt klappts schon ganz gut mit dem neuen Flugzeug…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Versorgungsmobil ist da….. Christine ist mit dem PKW für 10 Tage auf Urlaub nach Wien gekommen.. Vollgeladen mit Vorräten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

………………und wir haben einen neuen „Mitbewohner“, den Bären Paul…Der passt jetzt auf mein Sofa auf.