Jonson on Tour

Archive for Dezember, 2011

07.12.2011

 

 

 

 

Baggersee- Zigeunerhof Airport MUC , aufbunkern.

Niemand ist am Baggersee… Es schneit und Stürmt…Strom ist faktisch nahe Null, 11,9 Volt – Oh weia… Solar bringt noch weniger. Also Ortswechsel..

Noch schnell 270 Euros im Tank versenken…. Würg….

Da ja bald Weinachten ist, mache ich mir heute selber mein Weinachtsgeschenk ( wenns sonst scho nix gibt )… Eine stromsparende Glotze mit aktiver DVBT Antenne.. Der Laptop hat ausgeglotzt..Das spart Ampers…Eine 12 V Glotze zu finden ist garnicht so einfach.. Im Womoladen gibts die massenhaft, aber zu horrenden Preisen. Der Media Markt hat eine rumstehen.. Der Verkäufer null Ahnung was Volt, Ampere und Watt sind..Naja.. Was willste erwarten. Üzelbrüz halt…Suche ich mir mein Geraffel halt selbst zusammen..Es ist schon faszinierend zu Beobachten was da im Media Markt für eine Shopping Schlacht zu Weinachten geschlagen wird…

Dann gehts zum Zigeunerhof.. Alles mit rotten, total vergammelten Dukakos zugeparkt… Acht von den Zigeunerschüsseln stehen im Hof.. Mein Stellplatz natürlich wie immer voll zugeparkt…Ja viel Spass mit dem Volk in Zukunft.  Die vermehren sich ja wie die Karnickel..Kaum habe ich einrangiert, kommt auch schon meine Nachbarin vorbei.. Du, das Jugendamt war hier, die Gemeinde, der Zoll, die Polizei, das Wasserwitschaftsamt,  usw, usw…… ja weiss ich…Gut das Du was gegen die Graddler unternommen hast… Ja toll..Habe ich ja müssen. Ich lass mich nicht für deren Scheissdreck anscheissen.. Dafür ist jetzt Kriegzustand in der Strasse…Mir egal… Meine Wohnung hat Räder…

Den Tag über wird gebaut…. Die 12 Volt Instalation muss abgeändert werden.. Sind echt eine Menge Meter Kabel vom Lastschaltkreis der Solaranlage über das 12 V Sicherungspanel im E Schrank zum  Spannungsreglerteil bis hinter zum Bett..Alter Schwede ist der Kofferaufbau gross…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Küche wird zum Werktisch umfunktioniert..Kaum baue ich drei Stunden läuft die Glotze schon..Jetzt noch das Holzboard dafür bauen..ups…..sooo spät.. Naja.. Morgen ist ja auch noch ein Tag..  Draussen im Hof Zigeuner Randale… Fluglärm hinterm Haus vom MUC Airport.. Ja der Wahnsinn, was ein Krawall hier….Nix wie weg . Meine Post habe ich abgeholt, Brennholz aufgebunkert und tschüss… Viel Spass mit den Graddlers..Mein Holzboard kann ich auch woanders bauen..


06.12.2011

 

 

 

 

Noch immer am Baggersee nördlich München…

Regen, Wind, Sturmböen…. Brr… Es ist kalt geworden..Noch immer ist keiner von den üblichen Pennern hier..Hmm..?? Läuft irgentwo ne Party oder was geht ab?.. Egal. Ein soo schöner ruhiger Tag.. Niemand weit und breit. Nichtmal Spaziergänger mit Ihren Hunden sind unterwegs..Wahrscheinlich ists denen hier einfach zu windig..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unglaublich… Der Laptop rennt den ganzen Tag.. Die Musik läuft. Gestern Abned Licht und Fernseher bis in die Puppen.. Die Batterie hält den Performance run doch ganz gut durch…Naja. Immerhin habe ich heute ja auch von 10 Uhr bis 15 Uhr mit 1 Ampere bei 12 V von der Solaranlage nachgeladen…. Gröööl…. Das ist ja lächerlich… Genau..Lange geht das nicht mehr..Ein Generator muss her. Ich suche im Netz und werde bei Militäry Equipement fündig…1,2 kw. oder 5 kw Profigerät…?? das ist jetzt die Frage.. Mit 5 kw könnte ich echt alles betreiben..Elektrischen Backofen und gleichzeitig die Batterie laden. Die Gegend beschallen.  Entweder mit sonorem Generator Sound oder anderweitig. Flex, Schweissgerät, Kreissäge. Alles würde an der Lärmschüssel funzen. Wiegt 120 Kg der Generator der Grosse. 55 Kg der Kleine..Obs das bringt? So ein brüllender BW Generator macht Freude, vor allem bei der Nachbarschaft..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute wäre der Tag für einen Windgenerator an der Beach….

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stefan, ein „Internet Kumpel“ und Seelenverwandter der “ Free Living“ Zunft hat seine eigene Internetseite jetzt auch mit einem Forum aufgepeppt..Schaut doch dort mal vorbei…Registrieren und los gehts..

www.myhomeismycar.com/forum


05.12.2011

 

 

 

 

Bauwagentransport von Eggenfelden nach Freising.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute war mal wieder ein guter Tag on the Road.. Für Jens , einen  Kumpel aus dem Wagendorf, mache ich einen Bauwagentransport.. Den Wagen hat er sich gerade gekauft und möchte den wieder herrichten um den dann als seine Wohnung zu benutzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das gibt ein schönes Stück Arbeit am Aufbau ,aber das Fahrgestell ist noch Top in Schuss..Aus dem Wagen wird sicherlich mal ein Schmuckstück werden, auch wenn es gerade noch nicht so aussieht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was haben wir ein Glück Heute.. Es Schüttet, ab und an Schneit es auch noch.. Der Wind pfeift unglaublich Kalt.. Das ist Free Living..

Be on the Road.. Be Free…Ich habe genug gearbeitet für dieses Woche und gebe mir mal Frei bis nächsten Montag…Hihi.. geil….

…und weiter gehts…

Meine Wohnung ist durch die „Bunkerschicht“ ohne Ofen ( ? Sonntags ? ) auf 4 Grad runtergekühlt..Bei Null Grad Aussentemperatur dauert es heute echt mal eine Stunde bis endlich wieder 25 Grad am Thermometer anliegen…Am Baggersee bei Neufahrn ist niemand mehr..Seltsam.. Ganz schön einsam hier am See..Wo sind die anderen Gammler den alle? Egal.. Plopp.. Bier auf.. Mukke volle Pulle..Weg mit den Volt. Noch hats 13,2 Volt am Zeiger. Ladestrom Null. ! Woher auch ?.Is ja stockfinster .Solar is net. Solar kannste jetzt bis Anfang Februar faktisch vergessen.  Ob ich jetzt morgen mit der Batterie am Ende bin oder erst übermorgen ? so what? No worries Mate..Irgentwo kommt immer Strom her  ? Wo Nur ?… So ne Aufbau Batterie soll ja auch kein zu leichtes Leben führen…

 

Und dann waren da noch die 50000 Klicks , irgentwann heute auf diesen Blog… Ich sag nur man oh man. Danke an Euch.. Bisschen über 4 Monate läuft jetzt alles hier auf meinem eigenen Server..Das freie Leben „on Tour“ kann garnicht so schlecht sein , bei soo vielen Lesern..Zusammen mit allen meinen anderen Webseiten kommt ganz schön viel Trafic auf dem Server zustande..Hätte ich so auch nicht gedacht. Neue Projekte stehen an. Einige Webdomains sind neu registriert. Die ersten Kumpels ziehen mit deren Seiten zu mir um.. Die erste Erweiterung vom Webspace wird demnächst anstehen..Man oh man.. Es bleibt spannend..


04.12.2011

 

 

 

 

München downtown.

Ruhetag….Heute ist Service für Truck und Fahrer an der Reihe..Ne Menge neues im Internet bauen..usw….Morgen gehts weiter mit „on the Road“ und einem Transport von einem „Free Living Trailer“..


03.12.2011

 

 

 

 

Dachau – München downtown.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Draussen tobt der Wind..Regen..Jetzt siehts doch nach Dezember aus. Der Ofen verbreitet mollige Wärme. Es gibt frisch gebackene Brötchen vom Holzofen. Wegen dem schlechten Wetter gehts heute mal nach downtown München.. Der Sandlerkönig Hansi hat gerufen und dem Ruf soll man unbedingt folgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Pavlos Griechischer Kneipe in der Nyphenburger Strasse ist sozusagen Hansis  „Wohnzimmer“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir lassens uns mal so richtig gut gehen bei Bier, Wein , Weib und Gesang..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei den Griechen ist immer Stimmung..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe Glück und bekomme zu fortgeschrittener Stund einen Abhohl und Heimfahrservice.

.

.

…………und dann war da noch die Storry von der U Bahn Karte………Der Sandlerkönig live….Abenteuer im U Bahn Schacht zwischen Meillingerstrasse und Rothkreuzplatz. Gesammtfahrstrecke 1 Haltestelle – ca 600 Meter..

( P.S. Anm. d. Redaktion: Wir bitten die schlechte Tonqualität zu entschuldigen.Der Kamaramann musst unter erschwerten Bedingungen zu vorgerückter Stunde diesen Filmbeitrag in den “ griechischen „Kasten bringen. )

 


02.12.2011

 

 

 

 

München – Dachau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin trotz der gestrigen Party schon recht früh auf den Beinen.. Nach dem Frühstück fahre ich wieder in die Natur. Der Wagenplatz in München ist schön, aber freies stehen für mich persönlich besser..Ich muss einfach „on Tour“ sein.. Lange auf einem Platz glaube ich, könnte ich garnicht..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sonne scheint an der Amper bei Dachau.. Relaxen, wie im Sommer..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute ist mal ein wirklich ruhiger Tag. Der Weinachtsmarkt in Dachau ist ganz klein aber wunderschön.. Sicherlich einen Ausflug wert.


01.12.2011

 

 

 

 

München „Downtown“.

Mich verschlägt es heute auf den Wagenplatz  „Stattpark Olga“ in München. Die Wagenbewohner haben eingeladen zum Vokü Essen am Abend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein schöner Platz im Süden der Stadt, auf der einen Seite von Bürotürmen umringt…Ich bin so einen „Ausblick“ ja garnicht gewohnt und schaue immer mal fasziniert auf die Menschen hinter den Fenstern, die den ganzen Tag im Büro eingesperrt sind und bis zum späten Abend am PC Sitzen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abends kommen bei tollem sternklarem Himmel etliche Besucher. Die  Olga Wagenplatz Leute Kochen veganisches Essen für die Besucher.. Super Lecker.

Draussen brennt die Feuertonne und zu späterer Stunde gibts noch eine Feuershow..Einen Abend wie im Sommer..Das Feuer knistert. Die Sterne leuchten und um den Platz herum tobt die „Zivilisierte“ Grosstadtwelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein toller Tag bei tollen Menschen die Ihr leben so gestalten, wie Sie wollen..

 

Und jetzt der Kontrast zum Wagenleben…Weil ich ja grade gestern von einem Flugplatz komme habe ich noch ein Acro Video von einem US Acro Star für die vielen Flugfans unter Euch..Musik volle Pulle an und ab dafür..

Fliegervideo von Rob Holland by youtube.


30.11.2011

 

 

 

 

Andechs – Unterwössen

Das Wetter soll in den Bergen super sein. Also gehts los , erstmal nach Bendiktbeuren zum Womo Stellplatz.

Auf einer alten Tennisfläche gelegen und umzäunt ist da relativ wenig Platz für grössere Wohnmobile. Kostet dafür aber 5.- und Strom 1.- für 12 Stunden..Ist ein guter Platz bei schlechtem Wetter,wenn ich mal Strom brauche..

Ich sehe mir die Gegend bisschen an. Dann gehts weiter nach Unterwössen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sunset in Unterwössen..