Jonson on Tour

Latest

Sie sind der 2055515. Besucher.

19.06.2016

Chioggia – Umbertide

 

6 Kaffee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Nacht auf dem Rollbett ging ganz gut.. Nur der Ganghebel im Kreuz… Naja und dann ist da auch noch die Lücke zwischen den Sitzen..Perfekt das mein Arsch reinpasst und das „Bett “ zu einem S wird…  Jedenfalls gibt es jetzt erstmal Frühstück im Freien..8 Uhr…. 30 Grad im Schatten… Ich glaube ich muss meinen Rücken ausrichten  lassen…

 

7 Pooebene

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pause in der Pooebene…  Im Schatten fast 40 Grad.. In der Sonne nicht zum aushalten.

 

 

8 Pause

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich fahre rauf in die Berge hinter Ravenna.. Wie immer auf den schlechtmöglichsten Strassen im Umkreis.. Spart Maut, kostet aber Nerven und Material.

 

9 Perugia superstrada

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Superstrade Richtung Perugia ist der Horror… Von Strasse kann man da nicht mehr reden… Auf der zweispurigen Strecke ohne Sicherheitsstreifen bricht mein Auspuff  direkt vor dem Endschalldämpfer bei voller Fahrt. Alles schleift auf der Fahrbahn. .Ich muss auf der rechten Spur Nothalten.. Die 40 Tonner rasen volles Rohr an mir vorbei und der Auspuff muss runtergebaut werden.. Gottseidank hat es nur 38 Grad im Schatten….. ( Doch wo ist bitte Schatten ). Der Teer auf der Superstrada kocht… Mein Endtopf ist auch nur „leicht warm“ und die 27 Jahre alten Schrauben gehen auf wie Butter……… Jaja..  Die paar Fränkische Flüche sind zensiert………………..  Schäden::: Nur ein paar Brandblasen an den Fingern.. Der „Rest“.. Alles voll Dreck und Russ.

 

10 schlafplatz industriegebiet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurz vor Sonnenuntergang finde ich im Industriegebiet von Umbertide eine Schrauber Beitze vom feinsten Graddlertum im Endstadium der reinen Messilehre.. Alles voll Müll. Schrottreife Tracktoren überall, aber der Mechaniker versteht sein Handwerk.. 20.- kostet die Reperatur… Ein kaltes Feierabendbier incl…

 

 

18.07.2016

München – Chioggia

1 mittenwald

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In aller Frühe geht es los gen Salerno… Erste Pause bei Mittenwald… Nachsehen wie es der „Fracht “ geht. Alles nochmal nachzurren.

 

2 sterzing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sterzing… Ich bin die alte Brenner Landstrasse gefahren.. ( Keine Maut ) . Pause bei 35 Grad im Schatten.

 

3 Marina chioggia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich denke mir gib Gummi und brenne bis Chioggia durch.. Um 20:30 nochimmer 35 Grad…

 

4 schlafplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da mein Laderaum voll ist, mache ich mir mein Bett im Fahrerhaus.. Rollmatratze quer gelegt , den Ganghebel nach vorne und schon geht das so lala..

 

5 Chioggia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlafplatz an der Schleusse von Chioggia… Mein Bier kocht.. Der Magen knurrt.. Das Wasser läuft mir im Arsch zusammen…

Die Hitze hält ja keiner aus..

 

Forum:

Hier gehts zum vollständigen Forum.